• Ein Rundgang durch das vegane München

    vegan_munchen

    Immer mehr Möglichkeiten gibt es, vegan einzukaufen oder auch vegan Essen zu gehen. Auch München geht mit diesem Trend und wird immer mehr von veganen Lokalitäten bereichert.

    Wo kann man vegane Lebensmittel einkaufen?

    Den Radix Supermarkt in der Thalkirchner Strasse gibt es seit 5 Jahren. Zwar nicht immer an dieser Adresse, aber mit einem halben Jahrzehnt an Lebensjahren ist der Radix ein wahrer Pionier auf dem Markt der veganen Supermärkte. Hier gibt es nahezu alles, was das Herz begehrt – vom Essen bis zum Trinken.
    Adresse: Radix, Thalkirchner Str. 88, Tel.: 089-124 77 811
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.30 bis 20 Uhr, Samstag 9.30 bis 16 Uhr

    Veganz hat auch eine neue Filiale in München eröffnet. Auf über 6.000 Quadratmetern bietet der der vegane Vollsortiment-Supermarkt Produkte von über 200 Produzenten weltweit an. Alles ist vegan und fair gehandelt, dazu gibt es sehr viele Ersatzprodukte und veganes Fleisch, vegane Wurst und Käse sowie viele andere pflanzliche Milchvariationen.
    Adresse: Veganz, Baldestr. 21/Ecke Auenstr.
    Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9 bis 20 Uhr.

    Vegan Essen und Trinken

    Das Max Pett liegt zentral, direkt beim Sendlinger Tor. Hier wird authentisch gekocht, denn die Restaurantbesitzerin lebt selbst vegan. Vom Frühstücksrührei aus Bio-Tofu bis hin zum allumfassenden Abendessen kann man im Max Pett alles bekommen. Abends sollte man allerdings reservieren.
    Adresse: Max Pett, Pettkenkoferstr. 8.
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 23 Uhr, Samstag 9 bis 23 Uhr, Sonntag 10 bis 23 Uhr.

    Im Teehaus Tushita gibt es nicht nur Tee. Zusätzlich werden viele verschiedene Kuchensorten angeboten, die ganz ohne Eier, Butter und Milch auskommen und selbstverständlich 100 Prozent bio sind. Und das Teesortiment reicht von Asien einmal um die ganze Welt. Darüberhinaus gibt es vegane Küche für Zwischendurch oder für die Mittagspause.
    Adresse: Tushita Teehaus, Klenzestr. 53.
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 20 Uhr, Samstag 10 – 20 Uhr.

    Weitere vegane Lokalitäten

    Unter dem Namen Yam Vegan Deli vereint sich ein Yoga-Center und ein kleines gemütliches veganes Cafe in der Maxvorstadt. Im Cafe gibt es leichte Speisen wie Salate, Suppen, Dips Kuchen und Desserts – natürlich alles bio und rein pflanzlich. Ebenso gibt es einen Mini-Shop, der einen spontan mit veganen Zutaten versorgt, die zu Hause fehlen.
    Adresse: Yam Vegan Deli, Augustenstr. 5.
    Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9 bis 21 Uhr.

    Veganista ist eine Mode-Boutique in Schwabing mit rein veganem Angebot. Hier gibt es alles von Abendgarderobe bis Streetwear. Und selbstverständlich kommen alle Produkte ohne tierische Bestandteile aus und sind fair gehandelt.
    Adresse: Veganista, Barer Str. 36.
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 19 Uhr, Samstag 11 – 16 Uhr.

    -
    Falls Sie einen veganen Laden, ein veganes Restaurant oder einen Shop betreiben, der in dieser Auflistung nicht fehlen sollte, würde ich mich über eine Nachricht freuen: mail@veganaris.de
    -

    Jetzt diesen Artikel bewerten1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnittlich: 4,13 von 5)
    Loading ... Loading ...

    Kommentieren Sie diesen Artikel: