• Gebackene Tomaten

    veganes rezept

    Tomaten mag die gesamte Familie. Mit den richtigen Gewürzen lässt sich ihr natürliches Aroma hervorragend herauskitzeln. Gebackene Tomaten sind ein absolutes Basic-Rezept, das sich sowohl alleine als Snack zwischendurch, oder als Beilage zu weiteren Speisen eignet.

    Zutaten für vier Personen:

    • 2 Esslöffel gehackter Thymian
    • 2 Esslöffel Rosmarin
    • 6 Esslöffel Öl
    • 1 kg Strauchtomaten
    • 4 Knoblauchzehen
    • Salz, Pfeffer

    Zubereitung:

    1. Ein Backblech bei 200 °C für 10 Minuten anwärmen.

    2. Den Thymian, den Rosmarin und das Öl in eine große Rührschüssel vermengen. Die Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden und hinzufügen. Die Strauchtomaten säubern, halbieren und in die Rührschüssel geben. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.

    3. Die Strauchtomatenhälften mit dem Öl auf das heiße Blech legen und im Ofen für 15 Minuten backen.

    4. Auf dem Teller anrichten und noch ein paar Kräuter darüber streuen, fertig!

    Übrigens: Weitere Rezepte gibt es in unserer Rubrik „Vegane Rezepte„.

    Jetzt diesen Artikel bewerten1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnittlich: 4,56 von 5)
    Loading...

    Kommentieren Sie diesen Artikel: